Startseite
    häkeln
    das Leben an sich
    Wollkauf...weia ;)
    Uni
    *grumpfl*
    knitalongs
    stricken
  Über...
  Archiv
  swap Fragebogen
  links
  Wollberg
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Topflappen-along



The Site Fights Blooming Baskets
Send a Blooming Basket!

amaltheia got their Neopet at http://www.neopets.com


http://myblog.de/wisteria

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wollschaffrage :)

Welche Randmasche bevorzugst du? Und warum? (ähnlich gestellt bereits am 02.09.03)

Danke an Britta und Angelas Archiv


Tja, das ist gar nicht sooo einfach... bei Socken stricke ich bei der Ferse einfach "durch" so lassen sich die Maschen besser wieder aufnehmen und ergeben bei mir weniger Löcher. Sonst tendiere ich dazu die Randmasche immer rechts zu stricken denn das vernähen ist dann doch einfacher
Was ich gar nicht mag ist dieses "nicht stricken" in jeder 2. Reihe (wieso fällt mir nur der englische Begriff slip ein und nicht der deutsche? Hmpf!). Da finde ich dann immer Löcher in meiner Strickerei und nach der Fertigstellung, deshalb ist das für mich nichts
11.7.06 09:21


Dieser junge Mann

wird demnächst bei uns einziehen



Dusty, geboren am 09.05.2006, seines Zeichens ein stolzer Moppelkater (Britisch Kurzhaar) und hoffentlich eine gute Gesellschaft für unsere bisherige Alleinherrscherin

Ist er nicht süß?
Die Empfehlung für diese Züchterin kam von unserem Tierarzt
Wen es interessiert: HIER gibt es noch mehr süße Bilder und seine GEschwisterchen zu bestaunen
Die Zucht macht einen sehr sehr guten Eindruck, die Leute sind nett und die Katzen wachsen in der Familie auf. Sehr schön
10.7.06 07:51


Knitty

Die neue Knitty ist draußen und alles was ich denken kann ist: "Wähh...."
Hier schwitzt man sich gepflegt zu Tode und hofft, dass es ein paar nette Tops gibt und dann das... Socken (die habe ich mir gar nicht alle angeschaut und wenn es wieder kühler wird stricke ich bestimmt wieder welche), Mützen und sogar ein Muff *röchel*
Als einziges "Nicht-Winter-Exemplar" gibt es gestrickte Flügel... na ich weiß nicht :-/ Ich bin dieses Mal ganz schön enttäuscht

Die neueMagKnits hingegen hat zwei Tops, die wirklich hübsch sind, sowohl Wimbledon als auch die Ballet Camisole sind wirklich gut geworden. Oft ist Schlichtheit mit einem witzigen Detail tausend mal mehr wert als zu verrückte Sachen. Und nein, ich plane bestimmt nicht bei dem Wetter Knittys Vorschlag zu folgen, an diesem Wochenende ein Paar Handwärmer zu stricken um sie dann am Montag zu tragen. Einzige Ausnahme: es fängt *jetzt* an zu schneien...

Ich geh jetzt erst mal wieder vor den Ventilator und überlege mir, ob ich meinen angefangenen Pulli aus Rotonda fertigstricke oder gleich aufribbel.... aus unerfindlichen Gründen ist er sehr viel schmaler als ausgerechnet *möpper*
5.7.06 19:44


Test Test ;)

What Your Soul Really Looks Like

You are a wanderer. You constantly long for a new adventure, challenge, or eve a completely different life.

You are a very grounded, responsible, and realistic person. People may not want to hear the truth from you, but they're going to get it.

You see yourself with pretty objective eyes. How you view yourself is almost exactly how other people view you.

Your near future is in a very different place (both physically and mentally) from where you are right now.

For you, love is all about caring and comfort. You couldn't fall in love with someone you didn't trust.
5.7.06 11:40


Kid Silk Haze in günstiger :)

habt ihr DAS schon gesehen? Gut, es ist keine Seide sondern der Basisfaden ist aus Polytierchen, aber die Grundstruktur scheint sonst identisch mit dem doppelt so teuren Kid Silk Haze zu sein. Schöööön Bei Gelegenheit, zum Beispiel passend zum Mustertuch along werde ich mir Knäulchen gönnen und sie mal austesten
5.7.06 11:33


walking through liquid glass...

So als ob man durch flüssig Glas laufen muss, so fühlt sich "draußen" momentan an. Gestern habe ich ja meine Klausur schreiben dürfen/müssen und ich bin fast eingegangen vor Hitze. Statt der geplanten 4 Zeitstunden wurden es dann fünf, er hatte sich etwas verschätzt was unsere Überstzungskräfte angeht. Also fünf Stunden in einem winzigen Raum voller Menschen und Bücher, Hitze und schlechter Luft trotz weit aufgerissenen Fensters und dann in der für meinen Geschmack zu sengenden Hitze Richtung S-Bahn und weiter nach Hause. Mental stellte ich mir immer die Frage, ob es sich für mich nicht als "Mehrwert" lohnen würde ein klimatisiertes Taxi für die 10min Fußweg zu nehmen, so ko war ich Aber... ich habe es dann doch geschafft, in der Bahn gab es sogar, trotz Stoßzeit, noch Sitzplätze und dann am Bahnhof hier zu Hause hatte ich meine erste Ernüchterung. Nach einem Marsch durch die Wüste (sprich: zu den am weitesten entfernten Parkplätzen... ohne Schatten) lüftete ich mein Knuddelauto und das sonst so zuverlässige Gefährt sprang nicht an. Das hat meine alte Dame noch nie getan :-/ Gut, mein Autochen geht jetzt auf die 15 Jahre zu, aber das ist ja noch Teenageralter Naja, nach einigem Überreden sprang sie nun doch an und ich konnte einkaufen (Rekord: fast ein Liter innerhalb von 5min gesüffelt danach) und dann machte sie keine Mucken mehr. Anscheinend steht sie der hiesigen Sommerhitze genauso positiv gegenüber wie ich *seufz*
Aber... sie fährt und das noch sehr gut, auch wenn ich merke, dass ihr das Klima hier mehr zu schaffen macht als in der schönen Pfalz wo wir, mein Autochen und ich, ja herkommen.

Heute habe ich mich hier zur Erholung erst mal eingeigelt nach dem Brot kaufen und genieße die Tatsache, dass ich die Klausur hinter mir habe erst mal. Leider hat dann der liebe Gott eine haarende Katze zwischen einen sauberen Teppich und mich gestellt und die blöde Hausarbeit springt mich regelrecht an. Lernen war eben doch vorrangig...

Naja, jetzt werde ich mich erst mal gemütlich ans Kochen machen, es gibt Zucchini mit Frischkäsefüllung Ich hoffe, es schmeckt so gut wie es sich anhört

Und danach werde ich "Verdummungssocken" stricken, glatt rechts, ohne nachdenken... herrlich

Ich wünsche euch noch einen herrlichen sonnenbeschienenen, angenehm temperierten Tag
4.7.06 13:08


Wollschaf :)

Was machst Du, wenn Dein Strickstück einfach nichts werden will? Geduldig immer und immer wieder ausbessern und ribbeln bis es etwas ist? Oder ab damit in die Mülltonne? Oder versuchen die Fehler zu übersehen?

Danke (Chris)Tina

Tja, mittlerweile bin ich da eher knallhart. Wenn es nicht so werden will wie ich mir das vorstelle, dann wird gnadenlos geribbelt und das Garn für etwas anderes verwendet. Allerdings Designergarn knotet dann so, dass ich auch gleich mal was in die Tonne haue ohne mir die Mühe fürs Recycling des Garns zu geben. Das lohnt die Nerven nicht, die man dabei verliert
4.7.06 09:26


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung